Schnellsuche

Opel Tuning und Modelle von A-Z

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Opel Adam Rocks Cabrio Tuning: individuelles Tuning für das Opel Adam Rocks Cabrio

Opel Adam Rocks Cabrio Tuning: individuelles Tuning für das Opel Adam Rocks Cabrio, auch für das Topmodell mit dem brandneuen Vollaluminium 1.0 ltr. 3-Zylinder SIDI Turbomotor, direkt aus 1. Hand vom Opel Tuner aus NRW in der 2. Generation 

 

Opel Adam Rocks Cabrio Tuning ist absolute Kompetenzsache. Profitieren deshalb auch Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung auf dem Gebiet des Opel Tuning (Chiptuning, Motortuning), sowie der Entwicklung und Herstellung technisch exklusiver High Performance Motoren für die Strasse sowie den Rennsport.  

Leistungssteigerungen von ca. +15-40PS sowie Drehmomentsteigerungen von bis zu ca. +50Nm durch die Mantzel Powermotronik, Powermotronik S sorgen im Adam Rocks Cabrio, dessen Vorserienmodell auf dem Genfer Automobilsalon 2014 erstmalig der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde und dessen Serienfertigung im Werk Eisenach ab August 2014 anläuft, für eine erhebliche Steigerung des Fahrspasses bei gleichzeitig maximaler ECO-Effizienz (Kraftstoffverbrauchs-reduzierung).

Opel Adam Rocks Cabrio Tuning vom Opel Tuner aus NRW. 

Das professionelle Tuning modernster Opel-Fahrzeuge ist Kompetenzsache. 

Besonders wenn es sich dabei um einen von den Opel-Ingenieuren brandneu, also sprichwörtlich auf einem weißen Blatt Papier, zunächst exklusiv für den Adam, komplett neu konstruierten Motor handelt, bei dem konstruktiv völlig neue Wege beschritten wurden. 

Natürlich profitiert auch das brandneue Adam Rocks Cabrio, welches als typischer Vertreter einer neuen Generation urbaner Mini-Crossover optisch mit bulliger Optik (in anthrazit gehaltene Verkleidungselemente, sogenannten „Claddings“), an Radkästen und Türschwellern sowie dicken Stoßstangen aufwartet und als Kleinwagen mit Luxus-Ambiente der teuerste Adam sein wird (die endgültigen Preise wird Opel erst im Juli 2014 bekannt geben), von der komplett neuen Technik. 

Auch sonst kann sich die Ausstattung des Adam Rocks Cabrio sehen lassen. Sei es das brandneue, Swing Top genannte elektrische Faltschiebedach, ein um 15mm höher gelegtes Fahrwerk, ein Unterfahrschutz für vorne und hinten, eine serienmäßige Klimaautomatik, ein Smartphone-kompatibles Multimedia-System mit Sieben-Zoll-Touchscreen, LED Rückleuchten (wie im Adam Slam), die 17“ Aluräder mit speziellen Blenden (18“ Räder mit farbigen, individuell gestaltbaren Clips sind optional lieferbar), oder der beim Vorserienmodell erstmals in Genf gezeigte neue Farbton mit dem Namen „Goldbusters“: das Adam Rocks Cabrio ist laut Opel-Chefdesigner Niels Loeb ein „fashion statement im Offroady-Look, sehr jung gehalten“.     

Das gilt auch für den neuen 1.0ltr. SIDI Turbomotor. So ist der Motorblock aus Aluminium-Druckguss nicht nur leicht, sondern durch die Konstruktion wurde auch die Abstrahlung von bei einem 3-Zylinder strukturbedingter Triebwerksgeräusche eingedämmt. So ist die Hochdruck-Einspritzanlage vom Zylinderkopf isoliert, um die Übertragung von Schwingungen zu vermeiden. Selbst die Kraftstoffpumpe und –leitungen  wurden akustisch optimiert. Des weiteren sorgt die in die Ölwanne integrierte Ausgleichswelle (die Welle dreht sich exakt gegenläufig zur Kurbelwelle) für Laufruhe. Für einen besonders sanften Betrieb wird diese von einer Kette mit umgekehrten Zähnen angetrieben. Durch den hieraus resultierenden, sorgfältigen Massenausgleich werden die für einen 3-Zylinder typischen Eigenvibrationen fast vollständig eliminiert. Des weiteren kommen akustisch optimierte Abdeckungen vorne und oben am Motor, ein speziell ausgeführter Ansaugkrümmer und Nockenwellengehäuse, eine isolierte Kurbelwelle mit Metall-Hauptlagerschalen, ein leise laufender Turbolader sowie eine abgeflachte Ölwanne aus Stahl zum Einsatz. 

Das Ergebnis dieser aufwendigen Arbeit kann sich sehen lassen: So ist der neue Opel 1.0ltr. SIDI Turbomotor nicht nur laufruhiger als andere Dreizylinder, sondern wartet bei Volllast über das gesamte Drehzahlband mit einem niedrigeren Geräuschniveau auf als gleichstarke Turbobenziner mit 1.6 Liter Hubraum. Die innermotorischen Maßnahmen sind sogar so effizient, dass der zusätzliche Aufwand für den Innenraum-Schallschutz deutlich reduziert werden konnte und sich komplexe Motoraufhängungs- oder Hilfsrahmenlösungen als unnötig erwiesen haben.   

Ein weiteres Beispiel für die Präzisionsarbeit der Opel Ingenieure ist die Integration des Auspuffkrümmers in den Aluminium-Zylinderkopf. So ist der Krümmer unmittelbar mit dem agilen, wassergekühlten Turbolader verschraubt. 

Durch diese kompakte Konfiguration wird ein spontanes Ansprechen des Turboladers bereits bei niedrigen Drehzahlen erreicht. 

Für einen effizienteren Verbrennungsvorgang sind die Einspritzdüsen mit je sechs Öffnungen zentral über den Kolben positioniert, die zweifache Nockenwellenverstellung erlaubt eine variable Ventilsteuerung zwecks optimaler Sauerstoffversorgung des Motors. Für eine zusätzliche Verbrauchsreduzierung kommen eine zweistufige Ölpumpe sowie eine abschaltbare Wasserpumpe, welche für eine schnellere Warmlaufphase bei kaltem Motor ausgeschaltet bleibt, zum Einsatz. 

Ob Sportnockenwelle, CNC teilbearbeitete Zylinderköpfe (Einlaß, Auslassseite), Kurbelwelle, Schmiedekolben, Sportpleuel, Sportkolben, optimierter Ansaugtrakt (RAM air), Sportauspuff, Sportauspuffanlage, Sportkatalysator, downpipe, modifizierter Turbolader, Turbo Tuningkit, Einzeldrosselklappenanlage, Gaspedaltuning, pop-off-ventil, oder an unseren hauseigenen Leistungsprüfständen für das jeweilige Kundenfahrzeug individuell entwickeltes und programmiertes Chiptuning (Mantzel Powermotronik, Powermotronik S): durch unsere Ingenieursleistung wird jeder Opel 1.0 SIDI Turbo deutlich agiler, was den Fahrspaß bei gleichzeitig höchstmöglicher ECO-Effizienz (Kraftstoffverbrauchsoptimierung) signifikant steigert.

Unser Opel Adam Rocks Cabrio Tuning beginnt bei ca. +15PS und reicht, je nach Ausbaustufe, bis zu ca. +40PS, wobei sich das maximale Drehmoment um bis zu ca. +50Nm erhöht. 

Optional umfasst unser Leistungsumfang selbstverständlich auch die in unserem Hause traditionell seit jeher durchgeführte Leistungsmessung des jeweiligen Kundenfahrzeuges im Serienzustand bei Anlieferung sowie eine abschließende Leistungsmessung nach erfolgter Umrüstung auf unserem Dynojet 248c Leistungsprüfstand.

Zeitgemäßer Fahrspaß bei perfekter Ökonomie sowie Betriebssicherheit – wir wissen genau, was wir tun(en).  

Sie haben Fragen zum Opel Adam Rocks Cabrio Tuning und wünschen eine individuelle Beratung?

Dann kontaktieren Sie bitte unsere technische Hotline unter 02842/90 39 108.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und beraten Sie gerne.

Mantzel Tuning – Ihr kompetenter Opel & GM Tuner aus NRW (Köln, Düsseldorf, Duisburg, Dortmund) in der 2. Generation  

Engineering Advantage by Mantzel Tuning