Motortuning Kadett

Breitensport-Erinnerung mit dem Kadett.

 

Dass der Kadett gute Voraussetzungen für den Sport mitbrachte, das merkten seine damaligen Fahrer schnell.

Er war besonders leicht, , besonders strömungsgünstig, besonders stark.Sein direkter  Nachfolger Astra tat sich da viel schwerer, im Sinne des Wortes.

Dafür knisterte es beim Kadett öfter im Armaturenbrett, Schlaglöcher teilte er lautstark mit, und auf der Rennstrecke fraß er Vorderreifen mit unvorstellbarem Appetit.

Unter Mantzel gewann er zweimal den Veedol-Langstreckenpokal, einmal die Deutsche Tourenwagentrophäe, und das gegen die härteste Konkurenz seinesgleichen.

Mantzel-Tuning gibt seine Kadett Erfahrung voll an Sie weiter.